Warning: Undefined variable $fonts_full_list_args in /data/web/e122788/html/apps/wordpress-staging/wp-content/themes/swissdelight/functions.php on line 257
Burrata - Kumar's Kitchen

Burrata


Warning: Undefined array key "enable_wrapper_link" in /data/web/e122788/html/apps/wordpress-staging/wp-content/plugins/mighty-addons/extensions/wrapperlink.php on line 86

Warning: Undefined array key "enable_wrapper_link" in /data/web/e122788/html/apps/wordpress-staging/wp-content/plugins/mighty-addons/extensions/wrapperlink.php on line 86

BURRATA


Warning: Undefined array key "enable_wrapper_link" in /data/web/e122788/html/apps/wordpress-staging/wp-content/plugins/mighty-addons/extensions/wrapperlink.php on line 86

Warning: Undefined array key "enable_wrapper_link" in /data/web/e122788/html/apps/wordpress-staging/wp-content/plugins/mighty-addons/extensions/wrapperlink.php on line 86

BURRATA


Warning: Undefined array key "enable_wrapper_link" in /data/web/e122788/html/apps/wordpress-staging/wp-content/plugins/mighty-addons/extensions/wrapperlink.php on line 86

Hier ist ein einfaches Rezept für Burrata auf Deutsch:

Zutaten:
– 1 Liter frische Vollmilch
– 100 ml Schlagsahne
– 2 Esslöffel Zitronensaft
– 1 Teelöffel Salz
– 2 Esslöffel Essig (z.B. Weißweinessig oder Apfelessig)

Anleitung:

1. In einem großen Topf die Milch und die Sahne bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Dabei gelegentlich umrühren, damit die Milch nicht anbrennt.

2. Sobald die Milch kocht, den Zitronensaft und das Salz hinzufügen. Die Hitze reduzieren und die Mischung leicht köcheln lassen, bis sich kleine Klumpen bilden, etwa 2-3 Minuten. Dabei weiterhin gelegentlich umrühren.

3. Den Topf vom Herd nehmen und den Essig hinzufügen. Die Mischung vorsichtig umrühren und dann 15 Minuten ruhen lassen. In dieser Zeit sollte sich die Mischung trennen und die Molke von der festen Masse absetzen.

4. Ein feines Sieb mit einem sauberen Küchentuch oder einem Käsetuch auslegen und über eine große Schüssel stellen. Die Milchmischung in das Tuch gießen und abtropfen lassen. Dabei die Molke abtropfen lassen, bis nur noch die feste Masse übrig ist.

5. Die Ränder des Tuchs vorsichtig um die Käsemasse herum zusammenfalten und die Masse leicht ausdrücken, um überschüssige Molke zu entfernen.

6. Die Käsemasse vorsichtig zu einer Kugel formen und vorsichtig in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben, um sie abzukühlen und ihre Form zu stabilisieren. Etwa 30 Minuten im Wasser lassen.

7. Den Burrata vorsichtig aus dem Wasser nehmen und in eine Schüssel mit kaltem Salzwasser geben, um ihn zu lagern oder sofort zu servieren.

Genießen Sie Ihren selbstgemachten Burrata als Vorspeise mit frischen Tomaten, Basilikum und Olivenöl oder als leckere Beilage zu Salaten und anderen Gerichten!


Warning: Undefined array key "enable_wrapper_link" in /data/web/e122788/html/apps/wordpress-staging/wp-content/plugins/mighty-addons/extensions/wrapperlink.php on line 86

Warning: Undefined array key "enable_wrapper_link" in /data/web/e122788/html/apps/wordpress-staging/wp-content/plugins/mighty-addons/extensions/wrapperlink.php on line 86

Warning: Undefined array key "enable_wrapper_link" in /data/web/e122788/html/apps/wordpress-staging/wp-content/plugins/mighty-addons/extensions/wrapperlink.php on line 86

Hier ist ein einfaches Rezept für Burrata auf Deutsch:

Zutaten:
– 1 Liter frische Vollmilch
– 100 ml Schlagsahne
– 2 Esslöffel Zitronensaft
– 1 Teelöffel Salz
– 2 Esslöffel Essig (z.B. Weißweinessig oder Apfelessig)

Anleitung:

1. In einem großen Topf die Milch und die Sahne bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Dabei gelegentlich umrühren, damit die Milch nicht anbrennt.

2. Sobald die Milch kocht, den Zitronensaft und das Salz hinzufügen. Die Hitze reduzieren und die Mischung leicht köcheln lassen, bis sich kleine Klumpen bilden, etwa 2-3 Minuten. Dabei weiterhin gelegentlich umrühren.

3. Den Topf vom Herd nehmen und den Essig hinzufügen. Die Mischung vorsichtig umrühren und dann 15 Minuten ruhen lassen. In dieser Zeit sollte sich die Mischung trennen und die Molke von der festen Masse absetzen.

4. Ein feines Sieb mit einem sauberen Küchentuch oder einem Käsetuch auslegen und über eine große Schüssel stellen. Die Milchmischung in das Tuch gießen und abtropfen lassen. Dabei die Molke abtropfen lassen, bis nur noch die feste Masse übrig ist.

5. Die Ränder des Tuchs vorsichtig um die Käsemasse herum zusammenfalten und die Masse leicht ausdrücken, um überschüssige Molke zu entfernen.

6. Die Käsemasse vorsichtig zu einer Kugel formen und vorsichtig in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben, um sie abzukühlen und ihre Form zu stabilisieren. Etwa 30 Minuten im Wasser lassen.

7. Den Burrata vorsichtig aus dem Wasser nehmen und in eine Schüssel mit kaltem Salzwasser geben, um ihn zu lagern oder sofort zu servieren.

Genießen Sie Ihren selbstgemachten Burrata als Vorspeise mit frischen Tomaten, Basilikum und Olivenöl oder als leckere Beilage zu Salaten und anderen Gerichten!

Top
de_CH_informalGerman
0
Ihr Warenkorb
  • No products in the cart.